Engagement Team

Berufsträger

Beatrice Sünnwoldt

Partner
Rechtsanwältin

Die Tätigkeitsschwerpunkte von Beatrice Sünnwoldt liegen im Steuer-, Handels- und Gesellschaftsrecht sowie im Bereich der Vertragsgestaltung. In Steuerstreitfragen vertritt Beatrice Sünnwoldt Unternehmen und Vereine ebenso wie Privatpersonen und begleitet diese bei Betriebsprüfungen und Einspruchsverfahren gegen Steuerbescheide. Außerdem stellen die Beratung von Unternehmen und die Gestaltung von Verträgen mit steuerlichen Bezügen an der Schnittstelle zwischen Unternehmens- und Steuerrecht einen Tätigkeitsschwerpunkt von Beatrice Sünnwoldt dar.

Darüber hinaus berät Beatrice Sünnwoldt auch die Berufskollegen, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer als ergänzende Beraterin in steuerrechtlichen Spezialfragen und im Rahmen der Streitführung vor den Finanzgerichten. Beatrice Sünnwoldt steht unseren Mandanten sowohl bei der Ausräumung von Haftungsrisiken, als auch bei bereits im Streit stehenden Haftungsvorwürfen zur Seite.

Zur Spezialisierung auf ihren Schwerpunktgebieten strebt Betrice Sünnwoldt aktuell den Erwerb der Fachanwaltsbezeichnung im Steuerrecht sowie im Handels- und Gesellschaftsrecht an.

Ein besonderes Tätigkeitsgebiet von Beatrice Sünnwoldt stellt zudem das Pferderecht dar. Durch ihre persönlichen Erfahrungen als Pferdehalterin und im Turniersport ist sie mit den Besonderheiten auf diesem Gebiet sehr gut vertraut. Die Teilnahme am Deutschen Pferderechtstag befähigt sie zu einer kompetenten anwaltlichen Beratung und Vertretung auf diesem breitgefächerten und spezifischen Rechtsgebiet.

Neben ihrer anwaltlichen Tätigkeit ist Beatrice Sünnwoldt an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena als Lehrbeauftragte tätig und unterrichtet dort Bachelor-Studenten in der Vertragsgestaltung.

Tätigkeitsfelder:
  • seit 2018  geschäftsführender Partner der Kanzlei THORWART Gera
  • seit 2015 für die Kanzlei THORWART tätig
  • vorher Consultant im Bereich Public Services in einer der führenden Rechtsanwaltsgesellschaften Deutschlands 
  • 2014 Zulassung zur Rechtsanwaltschaft
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Leipzig
  • Mitglied im Ostthüringer Anwaltverein 
  • Mitglied im Forum der Jungen Anwaltschaft des Deutschen Anwaltvereins 
  • Teilnahme am Deutschen Pferderechtstag in Münster 2019