Veranstaltungen

THORWART VortragsForum

Nürnberg "Neues zum Arbeitszeitrecht"

Rechtsberatung

Das sog. „Stechuhr-Urteil“ des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) vom 14.05.2019 hat sowohl bei Arbeitgebern als auch den Medien zu einem Aufschrei geführt. Während im aktuellen Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD noch von der „Öffnung für mehr selbstbestimmte Arbeitszeit der Arbeitnehmer und mehr betriebliche Flexibilität in der zunehmend digitalen Arbeitswelt“ gesprochen wird, führt das Urteil des EuGH auf den ersten Blick zu einem Rückschritt.

Die Referentin Jaqueline Stadtelmann erläutert, welche grundsätzlichen Regelungen des Arbeitszeitgesetzes zu beachten sind und welche Auswirkungen die jüngere Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts und des EuGH auf das deutsche Arbeitszeitrecht haben.

Programm:

08.00 - 08.30 Uhr kleines Frühstück

08.30 - 09.30 Uhr Vortrag und Diskussion

Jacqueline Stadtelmann

Rechtsanwältin
Wirtschaftsjuristin (Univ. Bayreuth)