Veranstaltungen

FOM Vortragsreihe

Nürnberg "Arbeitsrechtliche Aspekte einer Tätigkeit im Home-Office"

Rechtsberatung

Von neuen Abstandsregelungen im Büro über Maskenpflicht am Arbeitsplatz bis hin zur Kurzarbeit: Covid-19 hat die Arbeitswelt fest im Griff und stellt alle Beteiligten vor neue Herausforderungen. Arbeitsrechtlich sorgt vor allem ein Thema für Aufmerksamkeit: das Home-Office.

Während sich noch vor der Corona-Pandemie einige Unternehmen vehement gegen diese Arbeitsform gewehrt haben, scheint der Arbeitsort "Homeoffice" für viele Arbeitgeber inzwischen weit mehr als nur eine vorübergehende Lösung zu sein. Doch damit sind auch viele rechtliche Fragen verbunden: Wie sind Arbeitszeit und Arbeitsschutz im Home-Office zu überwachen? Wie muss der heimische Arbeitsplatz ausgestattet sein? Und gilt ein Unfall im Home-Office als Arbeitsunfall?

In dieser Veranstaltung möchten wir versuchen, Ihnen Antworten auf die drängendsten arbeitsrechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit dem Thema Home-Office zu geben. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen regen Austausch.

Programm:

08:30 Uhr bis 09:30 Uhr

Jacqueline Stadtelmann

Rechtsanwältin
Wirtschaftsjuristin (Univ. Bayreuth)

Prof. Dr. Rolf Otto Seeling

Partner
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

06
Oct. 2020
Veranstaltungsort:

FOM Hochschulzentrum
City Park Center
Zeltnerstraße 19
90443 Nürnberg

Interessiert?

Ihre Anmeldung nimmt die Studienberatung vor Ort bis zum 02.10.2019 gerne entgegen (oder bis 04.10.2020 online: fom.de/nuernberg):
Telefon: +49 911 242629-17
E-Mail: veranstaltungen.nuernberg@fom.de

Die Teilnahme ist kostenfrei.